2 neue Sirenen zur Warnung der Bevölkerung in Hattstedt

Die schreckliche Flutkatastrophe im westlichen Deutschland hat es wieder ins Bewusstsein gerufen. Seit Ende des Kalten Krieges wurden die Sirenenanlagen des Bundes in die Zuständigkeit der Gemeinden gegeben. Dadurch wurden diese vielerorts abgebaut oder sich selbst überlassen. Nur wenige Gemeinden haben die Sirene als Warnmittel aufrecht erhalten. Seit einigen Jahren… hier weiterlesen 2 neue Sirenen zur Warnung der Bevölkerung in Hattstedt

mehr…

Spielplatz im Lehmkuhlenweg eröffnet

Viele Kinder, Eltern und Großeltern sind der Einladung der Gemeinde gefolgt und haben gemeinsam den Spielplatz im Lehmkuhlenweg eröffnet. Zunächst und noch während der Vorbereitungen sah das Wetter leider recht durchwachsen und aussichtslos aus. Es wendete sich jedoch kurz vor der Eröffnung zum Guten und lies das erste Spielen auf… hier weiterlesen Spielplatz im Lehmkuhlenweg eröffnet

mehr…

Was tut sich eigentlich im Lehmkuhlenweg?

Der Beschlussempfehlung des Sozialausschusses folgend, gab die Gemeindevertretung grünes Licht für die Errichtung eines Spielplatzes auf der Fläche zwischen dem Amtsweg und dem Lehmkuhlenweg. Hier errichten die Gemeindearbeiter zur Zeit die neuen Spielgeräte, die eine Arbeitsgruppe des Sozialausschusses zusammengestellt hat. Es wird sowohl etwas für die kleinen und die größeren… hier weiterlesen Was tut sich eigentlich im Lehmkuhlenweg?

mehr…