Neuigkeiten vom Seniorenbeirat (17.05.2019)

Wie vielen Mitbewohnern aus Hattstedt bereits bekannt sein dürfte, hat sich unter der Schirmherrschaft der politischen Gemeinde ein neuer Seniorenbeirat etabliert. Unser Leitsatz heißt : Wir sind füreinander da ! Dieses Angebot versteht sich nicht als Konkurrenz zu den bestehenden sozialen Einrichtungen in unserer Gemeinde, sondern als zusätzlicher Ansprechpartner. Gemeinsam eint uns das alleinige Ziel, älteren Mitbewohnern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Die Kümmerer möchten bei den kleinen Dingen des Alltags behilflich sein. Unsere Angebote, in denen wir aktiv werden und unbürokratisch helfen wollen, haben eine große Palette. Sie reichen vom Besuch mit Klönschnack, als Begleitung beim Spaziergang und Einkauf bis zum Besuch von Ämtern und Behörden und der technischen Hilfe bei Telefon-und Computerproblemen. Diese Liste beinhaltet nur einen kleinen Ausschnitt der Hilfsmöglichkeiten. Insbesondere liegen uns die Menschen am Herzen, die öfter ohne vielfältigen sozialen Kontakt leben, wenig Anschluss an die zahlreichen Seniorenangebote in der Gemeinde haben und sich trauen, Hilfe von unseren Kümmerern anzunehmen.

Unser erstes gemeinsames Treffen auf dem Mikkelberg war mit über 100 Personen sehr gut besucht, auch die Sprechstunden im Amtsgebäude und der Kinobesuch in Husum waren erste positive Ansätze des Miteinanders. Zahlreiche persönliche Hilfen wurden bereits zur Zufriedenheit der Antragsteller in die Wege geleitet.

Unser erster Vorsitzender heißt Werner Martinsen, telefonisch unter 04846 / 1872 und e- mail mäßig unter werner-martinsen@t-online.de zu erreichen. Er wird dann die Anfragen an unser Kümmererteam weiter leiten. Bitte nehmen Sie dieses Angebot wahr, trauen Sie sich, alle Anfragen werden streng vertraulich und nach bestem Gewissen beantwortet.

Wir danken Pastor Jebsen für die Veröffentlichung im Kirchenboten, obwohl wir kein Teil der Kirchengemeinde sind, sondern uns als eigenständige Hilfseinrichtung verstehen.

Neue Termine von gemeinsamen Veranstaltungen werden wir rechtzeitig bekannt geben, wir freuen uns auf unsere zukünftigen Aufgaben.

Im Namen des Vorstandes vom Seniorenbeirat

Johannes Schlüter (Kümmerer)

 


Der Seniorenbeirat wurde am 16. November 2018 gegründet, wahlberechtigt waren die Bürger im Alter über 60 Jahre im Rahmen einer diesbezüglichen Einwohnerversammlung.

  1. Vorsitzender Werner Martinsen
  2. stellv. Vorsitzende Wiebke Jensen
  3. Kassenwart Manfred Gregersen
  4. Schriftführerin Ulla Scheffler
  5. Beisitzer Jochen Oldenburg

Der Seniorenbeirat bündelt die Interessen der älteren Mitbürger und berät die Gemeindevertretung über deren Belange.

 

Kommentare sind geschlossen.