Unser Hattstedt 

„Ferienort Hattstedt“, mit diesen Worten werden die Besucher des nordfriesischen Ortes Hattstedt begrüßt. Hattstedt ist ein ehemals friesisches Kirchdorf und liegt etwa 6 Km nördlich von Husum. Sie erreichen den Ort mit dem Auto über die A 23 und deren Verlängerung, die Bundesstraße 5, über Heide nach Husum. Eine weitere Fahrstrecke führt über die A 7 von Hamburg nach Schleswig und dann über Husum nach Hattstedt.

Der Ort liegt auf dem am westlichsten gelegenen Geestrücken Schleswig-Holsteins, der sich von Wedel bei Hamburg entlang der Westküste bis nach Dänemark (ca. 45 km zur Grenze) erstreckt.

Mit über 2.500 Einwohnern gehört Hattstedt zu den größten Orten an der Nordfriesischen Westküste. Als Wahrzeichen erhebt sich weithin sichtbar der Turm der Hattstedter Kirche über das weite Marschenland und den Deich. Durch seine Lage unmittelbar am Zugang zum Nationalpark Nordfriesisches Wattenmeer und dem Weltnaturerbe Wattenmeer bietet Hattstedt dem Besucher einen herrlichen Blick über die angren-
zenden Marschenlandschaften bis hin zur wenige Minuten entfernten Nordsee.
Die Wege führen von hier zu den Inseln Nordstrand, Pellworm und zur Hamburger-Hallig.
Über Schlüttsiel und Dagebüll sind die Inseln Föhr, Amrum und Sylt und die Halligen wie zum Beispiel Hooge und Langeneß im Wattenmeer erreichbar. Das ganze Jahr über ist Hattstedt reizvoll, das Spiel der Jahreszeiten zeigt sich hier in Land und Leuten. Zu ausgiebigen Fahrradtouren lädt die flache Landschaft förmlich ein. Es erwartet einen eine Zeit voller Ruhe und Erholung. Besonders die klare und gesunde Luft sorgt für Wohlbefinden.
Wer in der Nordsee baden möchte, der findet in der näheren Umgebung Hattstedts inmitten eines wunderschönen Naturschutzgebietes mehrere Badestellen. Erleben kann man die Nordsee aber auch auf Fahrten in die einzigartige Hallig- und Inselwelt oder auf Wattwanderungen. Einheimische Führer geben dabei einen Einblick in die Welt des Wattenmeeres und seiner Bewohner.

Heute findet man in Hattstedt alles vor, was für das tägliche Leben notwendig ist. Handels- und Gewerbebetriebe bieten ein umfangreiches Angebot an Waren und Dienstleistungen an. Zwei Ärzte, eine Naturheilpraxis, Fußpfleger sowie einen Zahnarzt, je eine Praxis für Physio-, Psycho-, Logo-, Ergotherapie und eine Apotheke vervollständigen das Angebot im Bereich des Gesundheitswesens. Drei Kindergärten und Kindertagesstätten, eine Grundschule, ein Kinder- und Jugendtreff und eine sehr große Vereinslandschaft bieten ein umfangreiches soziales Angebot.

Tourismus: Nachdem der Ferien- und Freizeitwert an der Nordseeküste Nordfrieslands erkannt wurde, blieben auch hier auf diesem Gebiet die Uhren nicht stehen. Heute leben viele Menschen vom Tourismus.

Kommentare sind geschlossen.

  • Termine

    Okt
    23
    Okt
    30
    Königsessen des Schützenvereins

    Gasthof Christiansen
    19:00