Dringend Wohnraum für Geflüchtete gesucht

Die Gemeinde Hattstedt und das Amt Nordsee-Treene suchen dringend Wohnraum für geflüchtete Menschen. Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. Die Landesunterkunft in Boostedt ist an seine Kapazitätsgrenzen gestossen, sodass die Menschen in die Ämter und Gemeinden gebracht werden. Wenn kein Wohnraum vorhanden ist, müssen Hotels und andere Unterkünfte angemietet werden.

Wenn Sie Wohnraum anbieten können, melden Sie sich bitte beim Amt Nordsee-Treene in Mildstedt unter 04841 992-0.

Kommentare sind geschlossen.

  • Termine

    Nov
    27
    Senioren Nachmittag

    Jens-Iwersen-Schule