Mitarbeiterin/ Mitarbeiter (w/m/d) für den Bauhof gesucht

Die Gemeinde Hattstedt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter (w/m/d) für den Hattstedter Bauhof.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Instandsetzungsarbeiten und Hausmeistertätigkeiten in gemeindeeigenen Gebäuden, Liegenschaften und Einrichtungen
  • Bedienung und Wartung von Maschinen
  • Grünflächen- und Sportplatzpflege einschließlich Baum-, Gehölz- und Heckenschnitt
  • Anlegen und Unterhaltung von Beeten und Pflanzflächen
  • Arbeiten mit dem Buschhäcksler-Gerät, Arbeiten auf der Kompostierungsanlage
  • Unterhaltung, Reparatur und Reinigung der Parkbänke, Papierkörbe, etc.
  • Gehweg- und Straßenreparaturen, einschließlich Pflaster- und Tiefbauarbeiten
  • Betreuung von Veranstaltungen (Absperrungen, Ver- und Entsorgung, Auf- und Abbau)
  • Pflege und Wartung des Fahrzeug– und Maschinenparks
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Bürgermeister*innen, Politik und Dienstleistern

Ihr Profil:

  • Handwerkliche Fachausbildung
  • Umfangreiche breitgefächerte handwerkliche Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Mindestens Führerschein der Klasse T
  • Erfahrung im Umgang und Führen von Zugmaschinen (Traktoren)
  • Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Freundliches und dienstleistungsorientiertes Auftreten
  • Wirtschaftliches und kostenbewusstes Handeln
  • persönliches und fachliches Engagement
  • Bereitschaft, auch in den Abendstunden, an Feiertagen und am Wochenende im Rahmen der Rufbereitschaft und des Winterdienstes tätig zu werden
  • Bereitschaft zu Weiterbildungsmaßnahmen

Wünschenswert:

  • Erfahrungen über Tätigkeiten auf einem kommunalen Bauhof
  • Nachweis über abgelegten Baumsägekurs (Baum I und Baum II)

 Wir bieten:

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von insgesamt 39 Stunden.
  • Eine Vergütung nach der Entgeltordnung des TVöD je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 5.

Die Vorgaben des Schwerbehindertengesetzes, des allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes und des Gesetzes zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst für Schleswig-Holstein werden berücksichtigt.

Fachliche Fragen beantwortet gern der Vorarbeiter des Bauhofes, Herr Jensen, Tel. 0172/2682556

Personalrechtliche Fragen beantwortet gern Herr Schefer, Tel.: 04841/992-330.

Bitte beachten Sie, dass die eingereichten Unterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Sollten Sie eine Rücksendung Ihrer eingereichten Unterlagen wünschen, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag bei.

Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung bzw. Reisekosten zu Vorstellungs- / Auswahlgesprächen nicht erstattet werden.

Sie haben Interesse an dieser abwechslungsrechen Tätigkeit, dann senden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Unterlagen bitte unter Angabe des Kennwortes „Bauhof Hattstedt 2021“ per E-Mail (im PDF-Format)

bis zum 18. Juni 2021 an

bewerbung@amt-nordsee-treene.de

oder in Papierform an das

Amt Nordsee-Treene
Personal und Jugend
Kennwort: Bauhof Hattstedt 2021
Schulweg 19
25866 Mildstedt

 

Kommentare sind geschlossen.