Skatspielen in Hattstedt

Auch Urlauber sind als Gäste herzlich willkommen und können an den Übungsabenden teilnehmen.
Wir spielen jeden Mittwoch um 19.00 Uhr in der

Galerie Mikkelberg,  Horstedter Chaussee

Unser Verein wurde am 5. Januar 2016 im Schützenheim gegründet von 10 anwesenden Skatspielern. Nach einem Jahr wechselte man in den Mikkelberg, wo in den Sommermonaten im dazugehörigen Clubheim am Cricketstadion gespielt wird.

Aktuell  spielen 20 Mitglieder im Verein, davon besitzen 16 Spieler einen Spielerpass vom Deutschen Skatverband „DSKV“.
Damit können die Passspieler an allen Skatturnieren, Ligaspielen  und Qualifikationsturnieren zur Deutschen Meisterschaft (Einzel-Tandem und Mannschaft) teilnehmen.

Gleich nach der Gründung wurde vom 1. Vorsitzenden Hans-Jürgen Hagge eine Mannschaft zu den Ligaspielen angemeldet. Nach nur einem Jahr schaffte die Mannschaft in der Bezirksliga den direkten Aufstieg in die Verbandsliga des Skatverband VG22 „Westküste“. Der Verband besteht aus 50 Vereinen.

Seit Anfang 2017 nimmt eine weitere Mannschaft am Spielbetrieb teil und spielt in der Bezirksliga. Auch bei Qualifikationsturnieren zur Deutschen Meisterschaft wurden beachtliche Erfolge erzielt, bei denen sowohl die Mannschaft als auch Einzelspieler auf Landesebene in Hamburg um den Einzug ins Bundesfinale spielten.

Das Skatspiel wurde 2016 als Weltkulturerbe bei der UNESCO anerkannt und aufgenommen. Der Verein nahm dazu am 11.Juli 2017 an einem Deutsch/Dänischen Turnier in der Akademie in Leck teil.

Wer sich einmal informieren oder mitspielen möchte, kann sich beim Vorsitzenden Hans-Jürgen Hagge melden:
Tel. 0171-6515902 oder 04846-1525

Kommentare sind geschlossen.