Erfolgreiches Wochenende des Vereins Friesenskat Hattstedt

Am 23.2.2019 hatte der Verein zum großen Westküstenturnier in die Galerie Mikkelberg eingeladen. 62 Spielerinnen und Spieler waren der Einladung gefolgt. Dabei war auch eine Abordnung aus Hamburg und von der Insel Pellworm anwesend.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Hans-Jürgen Hagge wurden ab 13.00 Uhr  2 Serien mit je 48 Spielen gespielt. Die Restauration hatten Vereinsmitglieder übernommen.

Um 17.45 Uhr konnte Hans-Jürgen Hagge mit der Vizepräsidentin des Verbands Westküste Maria Evers die Siegerehrung vornehmen.Sieger und Pokalgewinner in der Einzelwertung wurde Rainer Steinwender vom Verei Nienbüttel vor Stephan Jung aus Lieth und Reinhard Pauls aus Norderstapel. Beste Dame wurde Hildegard Karge vom Friesenskat Hattstedt. Sie erhielt einen Blumenstrauß vom Vorsitzenden.

Insgesamt wurden 23 Preisgelder ausgezahlt. Der Vorstand hatte mit einer größeren Beteiligung gerechnet, aber das gute Wetter und eine Doppelveranstaltung hat dies wohl verhindert. Dennoch ist man mit dem Ablauf zufrieden.

Am nächsten Tag fand in Oersdorf die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft der Mannschaften statt. Dazu hatte sich auch der Verein Friesenskat Hattstedt in der Besetzung Hans-Jürgen Hagge, Siegfried Mey, Theo Christiansen und Roger Hornung angemeldet.

Von den 25 Mannschaften konnten sich 12 für die nächste Runde auf Landesebene in Neumünster qualifizieren. Nach 4 Serien mit je 48 Spielen stand nach 10 Stunden das Ergebnis fest. Die Hattstedter erkämpften sich einen hervorragenden 5.Platz und spielen nun am 23.6.2019 in Neumünster um den Einzug ins Bundesfinale zur Deutschen Meisterschaft in Magdeburg.

Der Vorsitzende bedankte sich bei allen Mitspielern und Aktiven, die am Wochenende mitgewirkt hatten.Die Mitgliederzahl des Vereins ist inzwischen auf 21 angewachsen. Weitere Spieler sind herzlich willkommen. Auch Gastspieler können an den Übungsabenden teilnehmen. Gespielt wird immer Mittwochs um 19.00 Uhr im Mikkelberg, Horstedter Chaussee 1.

Info bei Hans-Jürgen Hagge Tel. 0171-6515902

Kommentare sind geschlossen.